mezcaleria rojo düsseldorf

Written by 12:06 Story

Mezcaleria Rojo: Mexikanische Lebensfreude in Düsseldorf

Was ist eine Mezcaleria?

Eine Mezcaleria ist eine Bar, die sich auf Mezcal spezialisiert hat, eine traditionelle mexikanische Spirituose, die aus der Agave gewonnen wird. Mezcal ähnelt Tequila, der ebenfalls aus Agave hergestellt wird, aber während Tequila ausschließlich aus der blauen Agave produziert wird, kann Mezcal aus über 30 verschiedenen Agavenarten hergestellt werden und bietet daher eine breitere Palette an Geschmacksprofilen.

Ein charakteristisches Merkmal von Mezcal ist sein rauchiger Geschmack, der durch das traditionelle Herstellungsverfahren entsteht. Die Agavenherzen (Piñas) werden in Erdgruben, die mit heißem Stein und Holz befeuert werden, gekocht, bevor sie fermentiert und destilliert werden. Dieser Prozess verleiht Mezcal sein einzigartiges Aroma.

Mezcalerias bieten oft eine große Auswahl an Mezcal-Sorten an, die pur oder als Cocktail serviert werden. Diese Lokale sind nicht nur Orte, um Getränke zu genießen, sie sind auch Spiegelbild der Mexikanischen Kultur, indem sie die reiche Tradition der Mezcal-Produktion und die Vielfalt der Agavenarten hervorheben. In Mexico sind Mezcalerias ein ganz wichtiger Bestandteil der Ausgehkultur, und ihre Anzahl und Vielfalt spiegelt dort die wachsende Beliebtheit von Mezcal wider.

Mezcaleria Rojo: Ein Stück Mexiko in Düsseldorf

So ist auch die Mezcaleria Rojo in Düsseldorf mehr als nur eine Bar, die über 40 verschiedene Tequilas und Mezcals anbietet, sondern sie ist auch ein sozialer Ort und Treffpunkt, wo die Latein-Amerikanische Community in Düsseldorf ein zuhause findet und mit ihrer Lebensfreude das breite Publikum ansteckt.

Während Mittwochs und Donnerstags in der Düsseldorfer Altstadt noch eher die ruhigeren Tage sind, steigt hier am Wochenende gerne eine richtige mexikanische Party. Mit viel Spaß, Leidenschaft, Temperament und den richtigen Reggaeton Beats zum Tanzen. Die Gäste entscheiden für sich: Wer sich der Welt von Tequila und Mezcal erst noch langsam annähern möchte (oder erst frühere Traumata mit schlechten Spirituosen der Gattung Tequila überwinden möchte), erfährt hier von dem spanischsprechenden und fachkundigen Barteam die wichtigsten Details und Hintergründe. Dazu gibt es die passenden Probierangebote. Wer bereits weiß, was er will, für die oder den gilt: Go for it! Dabei richtet sich das Angebot individuell nach den Gästen. Wenn ich also meine Margarita mit einem ganz bestimmten Tequila haben möchte, so soll ich das auch kriegen!

Xhoana, Betriebsleiterin der Mezcaleria Rojo, und ihr tolles Barteam stellen entsprechend auch immer wieder die Karte um und nehmen gerne neue Vorschläge und Anregungen aus der Community auf. Xhoana erklärt dabei: „Wir erkennen durchaus eine Trendumkehr. Während im ersten Jahr nach der Eröffnung am 29.06.2022 die Nachfrage nach Tequila noch deutlich höher war als die Nachfrage nach Mezcal, so tut sich da heute nicht mehr viel.“

Die Mezcaleria Rojo hat ihr Publikum gefunden. Und das Publikum die Mezcaleria Rojo. Aktuell wird dabei am Meisten ein Mezcal Sour geordert, natürlich neben der allzeitbeliebten Margarita und Frozen Margarita. Aber die Margarita ist auch nicht mehr der Rekordhalter. Mezcal zieht nach. So wie die Nachfrage nach Mezcal in den letzten 10 Jahren auch weltweit massiv zugenommen hat. Wir sprechen immerhin um eine Verzehnfachung der globalen Absatzmenge. Ganz so heftig ist der Run in Düsseldorf zwar noch nicht auf Mezcal, aber was nicht ist, kann ja noch kommen.

Ich komme bestimmt bald mal wieder! Und schaut doch auch mal vorbei!

Mezcaleria Rojo
Hunsrückenstraße 16-18
40213 Düsseldorf
https://www.instagram.com/mezcaleria.rojo/

Öffnungszeiten
Mittwoch – Donnerstag: 19h – 24h
Freitag – Samstag: 18h – 3h

(Visited 133 times, 1 visits today)
Close