So geht Tequila: Entdecke hier unsere ultimativen Favoriten

wie mischt man tequila

Tequila für alle: Unsere ultimativen Favoriten und Klassiker

Tequiladealer empfiehlt diese besondere Auswahl an Premium Tequilas für den höchsten Genuss und die schönste Augenblicke im Kreis von Freunden. Ob Blanco, Reposado oder Añejo – wir empfehlen nur 100% de Agave Tequilas. Darauf sollte man wirklich achten. Der Rest ist Geschmacksache. Und Preisfrage. Hier unsere Auswahl für garantiert große Aha-Momente und leuchtende Augen unter all denjenigen, denen guter Tequila bis heute kein Begriff ist. Oder die immer wieder ihre Freude daran finden. So wie wir. Die ganze Geschichte über Tequila im erfahrt ihr in unserem Tequila Guide. Und hier noch ein paar gute Tipps, wie man Tequila am besten trinkt.

Rooster Rojo Blanco

Der Einsteiger und Preis-Leistungsführer für alle Rebellen, die einen richtig guten Tequila suchen. Erhältlich für um die 20€ (0,7L).
Zur Review


Pacific & Lime Tequila

Ein fresher Tequila Blanco mit 40% Vol. und für uns der Newcomer des Jahres 2024. Ideal zum Sippen, Mixen oder als Shot. Erhältlich für um die 43€ (0,7L).
Zur Review


MAYACIEL Tequila Blanco

Die gehobene Güte und mit 45% Vol. ein echtes Kaliber für alle Tequilafreunde und Kenner guter Drinks. Erhältlich für um die 43€ (0,5L).
Zur Review


Casamigos Blanco

Der Clooney Tequila für alle Genießer, die es besonders smooth mögen, wenn es um Tequila geht. Erhältlich für um die 45€ (0,7L).
Zur Review


Arette Tequila

Ein vorzüglicher traditioneller Artesanal Suave. Samtweich. 100% de Agave. Ohne Farb- oder sonstige Zusatzstoffe. Erhältlich für um die 67€ (0,7L).
Zur Review


G4 Tequila Blanco

Ein wahrhaft ausgezeichneter Tropfen für alle Tequila Aficionados, die wissen was sie hier bekommen. Erhältlich für um die 67€ (0,7L).
Zur Review


TEREMANA Tequila Blanco

Ultra-Premium Tequila von „The Rock“ für Momente der Tequilaglückseeligkeit, ohne wenn und aber. Erhältlich für um die 72€ (0,7L).
Zur Review


Welcher Tequila ist der Richtige?

Für Puristen und Liebhaber von Spirituosen mit Charakter ist ein klarer Tequila Blanco bestimmt die passende Wahl. Auch zum Mixen wäre ein Blanco der Richtige. Tequila Añejos brillieren daneben durch feine Aromen und eine hohe Komplexität für den bewussten Genuss sowie einen weichen und milden Abgang. Ein Tequila Reposado setzt genau dazwischen eine dezente Note. Und balanciert sowohl die immer noch markante Ausprägung der Agave mit einer leichten Verfeinerung durch die mindestens 2-monatige Lagerung in Eichenholzfässern. Falls ihr immer noch unsicher seid, haben wir in unserem Tequila Ratgeber nochmal eine kleine Anleitung für jeden Anlass, Typ und Geschmack mit 12 Tequilas im Vergleich, je nach Preisstufe für euch bewertet.

Tequila gut und günstig?

Gute Tequilas müssen nicht immer viel kosten. Auch wenn unsere Faustregel lautet: Ab 20€ kann man über Tequila sprechen. Was einfach auch der handwerklichen Arbeit und dem 6-7jährigen Anbau der Agaven bis zur Ernte geschuldet ist. Aber schaut doch mal unsere Auswahl der ultimativ besten Tequilas unter 35€. Empfehlung: Mit dem Rooster Rojo findet ihr zum Beispiel ein Angebot, das ihr echt nicht ausschlagen könnt. Bester Genuss zu einem wirklich fairen Preis.

Was ist unser Geheimtipp?

Geheimtipp – was ist ein echter Geheimtipp? Eine gute Empfehlung. Eine Überraschung. Etwas, dass man so nicht erwartet hätte. Etwas, das noch eher unbekannt ist und nur besonderen Kennern was sagt. Und daher ein Geheimtipp ist. Ein Geheimtipp ist aber auch nur ein Hinweis. Ein Tipp. Etwas, das es irgendwie selber zu entdecken gilt. Was jetzt in der Summe auf jeden guten Tequila zutrifft, zumindest hierzulande, wo Tequila immer noch eine stark unterschätzte Spirituose ist. Hier jetzt unser Geheimtipp für euch: Madrugada Tequila Blanco. Madrugada bedeutet übrigens „Morgendämmerung“. Aber seht selbst!

Tequiladealer – die erste Adresse für Tequila.

(Visited 11.050 times, 1 visits today)

Comments are closed.

Close