Die richtigen Tequilagläser: Shooter, Tumbler oder Cognacschwenker?

Die richtige Wahl für Tequilagläser ist am Ende natürlich eine Frage des persönlichen Stils und Geschmacks. Wir würden aber sagen, für einen Tequila Blanco passt gut ein hohes (!) Shotglas (6cl). So findet man das auch ganz häufig in Mexiko. Das macht sich immer sehr gut neben einem Corona. Natürlich passt auch immer ein Tumbler, zum Beispiel mit Eis, der dem Ganzen sicherlich noch mehr Stil verleiht. Und ein Tequila Añejo sollte schon in einem guten Cognacglas für besonderen Genuss gewürdigt werden. Hier sind unsere Empfehlungen:

tequilagläser arcoroc islande

Blanco, Reposado

Arcoroc Schnapsgläser Island

65ml (6cl)
12 Stück

ab 11,99 € (inkl. MwSt.)

Jetzt über Amazon bestellen!

Ein gutes Tequilaglas für einen Tequila Blanco oder Reposado ist ganz minimalistisch ein formschönes Schnapsglas, wenn es denn deutlich höher ist als gewöhnlich (also beispielsweise 65ml Füllmenge fasst) und schlank bleibt. Das gibt dem ganzen einfach mehr Stil und Ausdruck.

tequilagläser spiegelau nachtmann whiskey

Blanco, Reposado, Añejo

Spiegelau & Nachtmann Imperial

310ml
4 Stück

ab 15,95 € (inkl. MwSt.)

Jetzt über Amazon bestellen!

Eine zeitlos und wirklich klassische Variante für egal welchen Tequila ist aber immer ein schöner Tumbler, wie auch für Whiskey eingesetzt. Das sieht einfach immer klasse aus und ist bestimmt richtig, um einen ausgezeichneten Tequila ebenso ausgezeichnet zu genießen.

tequilagläser schott zwiesel cognagglas

Añejo

Schott Zwiesel Cognacglas

805ml
6 Stück

ab 52,20 € (inkl. MwSt.)

Jetzt über Amazon bestellen!

Einen guten und teuren Tropfen wie einen Tequila Añejo genießt man dann am Besten aus einem eleganten Cognacschwenker. Das wäre hier sowohl für die Optik als auch für den Gaumen unsere bevorzugte Wahl.

Fotoaufnahme des Titelbildes im Ugly Deluxe. Vielen Dank für die nette Verkostung dieser ausgezeichneten Tequilas!

Comments are closed.